Wie funktioniert eine schamanische Reise?

In einer Konsultation arbeite ich eng mit meinen Spirits, also Krafttiere und LehrerInnen meines Vertrauens zusammen mit dem Ziel, meinem Klienten, Mensch oder Tier, zu helfen. Hierbei wende ich oben genannte Techniken an, die ich ab 2001 bei internationalen Schamanen und Schamaninnen und bei meinen Krafttieren gelernt habe.

 

Sitzung für Tiere

 

Ich kombiniere meine Erfahrungen in der Tierkommunikation mit einer Sitzung für Tiere, denn ich möchte sie genau wie den Menschen vorher und nachher fragen können, wie es ihnen geht und ob ich noch etwas für sie tun kann. Während der Reise sollten sie einfach versorgt sein und sich eher in der Ruhephase befinden.

 

Sitzung für Menschen

 

Bei Sitzungen für Menschen gibt es ein kurzes Vorgespräch und ich bin im Anschluss für Fragen und Hilfestellungen da. In beiden Fällen, für Mensch und Tier, reise ich zunächst mit der Frage, ob ich überhaupt etwas tun soll und kann - manchmal ist es nicht der richtige Zeitpunkt oder ich bin nicht die richtige Person. Ich selbst weiß das nicht, aber ich vertraue meinen Spirits tief.

 

Die Sitzungen dauern in der Regel zwischen eineinhalb und drei Stunden und ich führe sie über die Ferne durch. Während ich zu einem verabredeten Zeitpunkt reise, was meist in den späten Abendstunden ist, brauchst Du nichts zu tun, solltest aber auch keine Ablenkung haben. Schlafen, dösen, meditieren, all das ist kein Problem. 

 

Nach einer Reise

 

Nach Abschluss und während der Reise spreche ich auf Band, das ich Dir als mp3 zur Verfügung stelle. Dieses Band enthält manchmal auch Gesänge und Trommelmusik, die eigens für Dich entstanden sind. Falls danach noch Fragen zu der Reise bestehen oder Du darüber sprechen möchtest, vereinbaren wir einen telefonischen Termin oder tauschen uns per Email aus – was Dir lieber ist.

 

Krafttiere sprechen oft in Metaphern und Symbolen. Ich bin die Übermittlerin ihrer Botschaften, kenne aber nicht jede Bedeutung. Die Interpretation der Reise ist so wichtig wie die Reise selbst. Und nur die Person, die es betrifft, kann richtige und hilfreiche Schlüsse ziehen. Natürlich helfe ich dabei, so gut ich kann.

 

Ich weise darauf hin, dass es sich in diesen Sitzungen weder um psychologische Beratungen noch um eine Heilbehandlung handelt. Natürlich gehören Körper und Seele zusammen und wir können durchaus die Selbstheilungskräfte von Mensch und Tier aktivieren, aber zur Behandlung sollte ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

 

Kosten:

 

Schamanische Reise:

195 € inkl MwSt.


Nur Krafttier holen:

75,00 € inkl MwSt.